remote access

Remotedesktopverbindung und Fernwartung von Computern


We kindly recommend temporary using of our backup website

Sicherheit

Bei der Auswahl der Software zur Remoteverwaltung von Computern sind Sicherheit und Schutz der Daten, die bei den Remote Desktop-Sitzungen übertragen werden, ein entscheidender Faktor. Unsere fortschrittlichen Verschlüsselungstechniken ermöglichen eine stabile, sichere Software für Remotezugriffssitzungen.

Ammyy Admin gewährleistet, dass Sie sich auf die Sicherheit der Datentransfers über das Internet verlassen können.

Hybridverschlüsselungsalgorithmus (AES+RSA)

Ammyy Admin verwendet einen Hybridverschlüsselungsalgorithmus beim Datentransfer. Der Algorithmus kombiniert den Standard AES (für seine Zuverlässigkeit bekannt und auch von der US-Regierung verwendet) mit dem Standard RSA, der nicht nur bei der Datenverschlüsselung, sondern auch bei digitalen Signaturen weithin im Einsatz ist.

Bei eventuellen Datenlecks kann niemand eine Entschlüsselung vornehmen – auch Mitarbeiter von Ammyy nicht.

Verschlüsselung sämtlicher übertragener Daten

Die Datenkommunikation mit Ammyy Admin bei einer Remote Desktop-Sitzung findet in sicher verschlüsselter Form statt. Dabei sind sämtliche Daten, die über das Internet zwischen den Computern übertragen werden, zuverlässig geschützt – einschließlich sämtlicher Anzeigebilder, Mauszeigerbewegungen, Tastatureingaben, Dateiübertragungen etc. Diese Verschlüsselung erfolgt verlässlich und kann nicht deaktiviert werden.

Flexible Authentifizierungseinstellungen

Ammyy Admin bietet leistungsstarke, flexible Optionen für die Operator-/Client-Authentifizierung. Die Verbindung mit dem Remote Desktop wird über ein Kennwort und/oder (je nach Einstellungen) über eine Geräte-ID hergestellt, die sich nicht imitieren oder fälschen lassen. Um remote auf einen Computer zuzugreifen, muss der Operator (die Seite, die den Remote Desktop steuern wird) die einzigartige ID des Clients (der Seite, die gesteuert werden soll) kennen.

Ein versteckter Zugriff auf den Remote Desktop, ohne dass eine Erlaubnis der Client-Seite sowie spezifische Eingaben erfolgt sind, ist nicht möglich.